muwimedial.de
Kontakt   |   Impressum

Herzlich Willkommen

Diese Internetseiten entstanden in Folge des Symposions "Musikalisches Erbe im digitalen Zeitalter. Chancen und Probleme neuer Techniken" im September 2004 in Weimar. Als Hauptergebnis der Veranstaltung kann einerseits der von vielen Seiten geäußerte Wunsch nach einer Fortsetzung bzw. Intensivierung des Dialogs zwischen den verschiedenen Projekten bezeichnet werden, andererseits wünschten zahlreiche Teilnehmer im Publikum in den anschließenden Gesprächen mehr Information über die verschiedenen Vorhaben bzw. über die eingesetzten Techniken und deren Möglichkeiten bzw. Handhabbarkeit.
Auf diesen Seiten soll nun versucht werden, einerseits die bestehenden Projekte sukzessive vorzustellen, andererseits ein Forum für weitere Diskussionen zur Entwicklung neuer computergestützer Arbeitstechniken in der Musikwissenschaft zu bieten.

Projekte

Bitte beachten Sie, dass diese Linksammlung noch im Aufbau ist und sehen Sie uns unvollständige Projektbeschreibungen vorerst nach.



MMDB - Medieval Music Database (seit 1999; Stand: 5/2007)

La Trobe University Library

Kurzbescheibung
Datenbank für Musik des Mittelalters.

Kommentar Kommentar anzeigen/verbergen
Die MMDB ist eine Datenbank für die Musik des Mittelalters. Das Repertoire von über 70.000 Kompositionen lässt sich in den Rubriken „Text“ oder „Composer“ durchstöbern. Zusätzlich ist eine einfache Suche über Text- oder Melodiefragmente möglich. Bei der Melodiesuche dienen die Intervallschritte der entsprechenden Incipits als Suchkriterium. Hinweise dazu finden sich unter dem Link „search tips“. Außerdem stehen die unterlegten Texte der Kompositionen zur Verfügung, teilweise mit Übersetzungen in englischer Sprache. Zu jedem Eintrag finden sich bibliographische Angaben und Literaturhinweise. Die Datenbank enthält vier komplette Handschriften, zum Teil mit Farbabbildungen der Quellen. (von: Jacobsen (7/2007))

Ansprechpartner

www.lib.latrobe.edu.au