muwimedial.de
Kontakt   |   Impressum

Herzlich Willkommen

Diese Internetseiten entstanden in Folge des Symposions "Musikalisches Erbe im digitalen Zeitalter. Chancen und Probleme neuer Techniken" im September 2004 in Weimar. Als Hauptergebnis der Veranstaltung kann einerseits der von vielen Seiten geäußerte Wunsch nach einer Fortsetzung bzw. Intensivierung des Dialogs zwischen den verschiedenen Projekten bezeichnet werden, andererseits wünschten zahlreiche Teilnehmer im Publikum in den anschließenden Gesprächen mehr Information über die verschiedenen Vorhaben bzw. über die eingesetzten Techniken und deren Möglichkeiten bzw. Handhabbarkeit.
Auf diesen Seiten soll nun versucht werden, einerseits die bestehenden Projekte sukzessive vorzustellen, andererseits ein Forum für weitere Diskussionen zur Entwicklung neuer computergestützer Arbeitstechniken in der Musikwissenschaft zu bieten.

Projekte

Bitte beachten Sie, dass diese Linksammlung noch im Aufbau ist und sehen Sie uns unvollständige Projektbeschreibungen vorerst nach.



Edirom - Digitale Musikedition (seit 2002)

Musikwissenschaftliches Seminar Detmold/Paderborn in Verbindung mit der C.M.v.Weber-Gesamtausgabe

Kurzbescheibung
Entwicklung von Modellen für digitale Versionen historisch-kritischer Gesamtausgaben. Bislang vorgelegt: Webers Klarinettenquintett, wobei der Schwerpunkt hier auf der Darstellung des Variantenapparates liegt.

Kommentar Kommentar anzeigen/verbergen
Diese Seite enthält detaillierte Beschreibungen des Edirom-Projektes. Einerseits wird das Konzept selbst vorgestellt; die einzelnen Möglichkeiten und Funktionen innerhalb des Programms werden anhand etlicher Abbildungen aus der bereits publizierten Edirom mit Webers Klarinettenquintett erläutert, außerdem werden Einblicke in die geplante Weiterentwicklung des Projekts gegeben. Unter der Rubrik "Downloads" sind einige Texte aus der Entstehungsphase des Projekts sowie weiterführende Links zu finden, ferner eine Hilfe-Datei zur Quintett-Edirom. Aktuelle Hinweise, etwa zu Startproblemen der CD, ergänzen die Vorstellung. Außerdem ist seit neustem ein kurzes Video-Tutorial der aktuellen Edirom verfügbar. Gefördert wird dieses Projekt von der DFG. (von: Jacobsen (4/2006))

Literatur Literatur anzeigen/verbergen
Joachim Veit: "'Wie kann ich's fassen?' – Überlegungen zur Darstellung von Fassungsproblemen in traditionellen und in neuen Medien" (zusammen mit Ralf Schnieders), in: Mit Fassung. Fassungsprobleme in Musik und Textphilologie. Festschrift Helga Lühning zum 60. Geburtstag, hg. von Reinmar Emans, 2007.

Johannes Kepper und Daniel Röwenstrunk: "Das Edirom-Projekt. Werkzeuge für digitale Formen wissenschaftlich-kritischer Musikeditionen", in: Forum Musikbibliothek, Jg. 28 Heft 2007/1, S. 36–49.

Johannes Kepper: "Zum möglichen Einsatz digitaler Editionsformen bei Musiker-Gesamtausgaben am Beispiel des Edirom-Projekts", in: Jahrbuch für Computerphilologie 2005, online: http://computerphilologie.uni-muenchen.de/ejournal.html

Joachim Veit: "Musikwissenschaft und Computerphilologie – eine schwierige Liaison?", in: Jahrbuch für Computerphilologie 7 (2005), S. 67–92.

Ralf Schnieders: "Von der Quelle zum (Daten-)Fluss. Neue Medien in der Editionswissenschaft", in: Das Orchester, Jg. 185 (2004), S. 23-28.

Ralf Schnieders: "Neue Medien in der Editionswissenschaft - oder Elektronische Editionen von Gesamtausgaben?", in: Die Tonkunst online, Jg. 1, Nr. 2 (1. Februar 2003), S. 1-3.

Joachim Veit: "Hase oder Igel? – Musikedition und neue Medien", in: "Alte" Musik und "Neue" Medien, hg. von Jürgen Arndt und Werner Keil, Hildesheim: Olms, 2003, S. 230–263.


Ansprechpartner
Johannes Kepper
Daniel Röwenstrunk
Ralf Schnieders

Musikwissenschaftliches Seminar Detmold-Paderborn
Gartenstrasse 20
D-32756 Detmold
www.edirom.de